Donnerstag, 25. Februar 2016

Der Sound der Kampfkünste

Atmung und Sauerstoffzufuhr spielen in allen Kampfkünsten eine überragende Rolle. Oft wird das in lauten Kampfschreien hörbar.
Manchmal ist es einschüchternd. Oft ist es ziemlich lustig.
Hier ein paar Beispiele für den Sound der Kampfkünste.


Taekwondo: "AHHHSAAAHHH!!!"





Thaiboxen: "OH HEY! OH HEY! SSSSS! SSSS! AHHHSAAAHHH!!!"






Karate: "OSSSU! WOW WOW WOW!"





Chi/Kiai in absurden Kampkünsten: "KIAAAI!"





Bruce Lee: "WHAAAHHH!!!"




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen